Archiv für die Kategorie ‘Franchise’

Neuer Franchisepartner in Fürth und Erlangen

1. Februar 2010

PC-Feuerwehr Erlangen und Fürth - Oliver Kleinschmidt

PC-Feuerwehr Erlangen und Fürth - Oliver Kleinschmidt

„Alleine sind wir gut, zusammen sind wir besser.“ Das ist das Motto von Oliver Kleinschmidt, unserem neuen Franchisepartner im schönen Franken. Ab sofort ist er in Fürth und Erlangen aktiv. „Nach langjähriger Erfahrung im IT-Bereich weiß ich, wie wichtig ein permanenter Wissenstransfer in unserem Business ist. Deshalb kam für mich ein Einzelkämpfer-Dasein nicht in Frage“, sagt Kleinschmidt. Umso besser für uns. Oliver Kleinschmidt kann nämlich schon auf eine bewegte Karriere zurückblicken: Malaysia und Südafrika sind nur einige seiner Stationen. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Server- und Clusterlösungen sowie in der Netzwerktechnik. Mit ihm haben wir einen starken Partner in Fürth und Erlangen gewonnen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und freuen uns jetzt schon auf einen intensiven Austausch.

PC-Feuerwehr jetzt auch in Freiburg

26. Januar 2010
PC-Feuerwehr - Walter Jung

PC-Feuerwehr Freiburg - Walter Jung

Aller guten Dinge sind zwei – das dachte sich sicherlich Walter Jung. Nachdem der IT-Experte schon seit über drei Jahren erfolgreich den Standort Offenburg leitet, kommt jetzt eine neue Dependance in Freiburg hinzu. „Meine Erfahrungen bei der PC-Feuerwehr sind durchweg positiv. Der neue Standort in Freiburg ist für mich eine willkommene Herauforderung, um mein Know-how in einer neuen Umgebung anzubieten. Ich freue mich auf eine spannende Zeit“, verrät Walter Jung. Der Standort Freiburg befindet sich mittlerweile in einer Testphase von einem halben Jahr. „Danach schauen wir weiter“, sagt Jung. Das Steckenpferd des 47-Jährigen ist die Konfiguration, Planung und Realisierung von Netzwerken. Aber auch Hard- und Softwareprobleme löst der sympathische Süddeutsche sofort und unkompliziert. Wie alle anderen Franchisepartner ist er unter der gebührenfreien Service-Hotline 0800 / 2 112 112 zu erreichen.

Neuer PC-Feuerwehr-Mann in Mannheim

20. Januar 2010
PC-Feuerwehr Mannheim, Stefan Ohliger

PC-Feuerwehr Mannheim - Stefan Ohliger

Ab sofort rückt er zu jeder Tages- und Nachtzeit aus, wenn es „brennt“: Stefan Ohliger. Der 47-jährige Computer-Spezialist betreut ab sofort den neuen Standort Mannheim. Seit über zehn Jahren bildet sich der IT-Experte auf unterschiedlichen Gebieten weiter, wobei sein Schwerpunkt im Bereich der Software- und Datenbankentwicklung liegt. Das Konzept der PC-Feuerwehr hat ihn gleich überzeugt. „Auf die PC-Feuerwehr bin ich durch das Internet aufmerksam geworden. Der herzliche und zugleich kompetente Empfang hat mich sehr beeindruckt. Man hat mir gleich einige Kollegen genannt, die dieses Geschäft schon erfolgreich ausführen um mich dort zu erkundigen. Auch das vorgeschaltete Praktikum, um das Tagesgeschäft kennenzulernen, machte mir die Entscheidung einfacher. Nicht zuletzt haben mich die persönlichen Gespräche mit dem Geschäftsführer Michael Kittlitz überzeugt. Ich freue mich auf eine spannende Zeit“, verrät der neue Franchisepartner seine Beweggründe, die Leitung der PC-Feuerwehr Mannheim zu übernehmen. Der Standort, den Stefan Ohliger sich für seinen Start herausgesucht hat, bietet gleich mehrere Vorteile. Er ist ein Teil des Existenzgründerzentrums Musikpark in der Hafenstraße mit ca. 60 kleinen Firmen, die alle mehr oder weniger mit PC’s arbeiten. Dort befindet er sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und zum Mannheimer Hafen mit vielen kleinen und mittleren Betrieben und bester Verkehrsanbindung auch nach Ludwigshafen. Zusätzlich gibt es in direkter Nachbarschaft ein größeres Studentenwohnheim und die Popakademie. Wir wünschen Stefan Ohliger für die Zukunft alles Gute, viele interessante Einsätze und spannende Projekte.

PC-Feuerwehr jetzt auch im Raum südöstliches München, Tölzer Land und Landkreis Miesbach

19. Dezember 2009
PC-Feuerwehr Oberland - Thomas Würtenberger und Christian Wedl

PC-Feuerwehr Oberland - Thomas Würtenberger und Christian Wedl

Die PC-Feuerwehr hilft seit dem 15. Dezember 2009 auch im Raum Oberland, also südöstliches München, Tölzer Land und Landkreis Miesbach

Der 50-jährige Computer-Spezialist Thomas Würtenberger und der 35-jährige PC- Fachmann Christian Wedl können bereits auf eine langjährige Berufserfahrung bei der Lösung von Computer-Problemen zurückblicken.  „Unser Anspruch ist es, in einem starken, sympathischen Team einen serviceorientierten EDV-Service für alle zu bieten. Durch den Franchiseverbund der PC-Feuerwehr können sämtliche Synergien im IT- Service genutzt und den Kunden dadurch hochwertige Leistungen angeboten werden“, freut sich Würtenberger. Und sein Partner Wedl ergänzt: „Da es dieses Konzept im weiten Oberbayern so noch nicht gibt, ist es unser Versprechen, alles daran zu setzen, dieses Leistungsangebot voll an unsere Kunden weiter zu geben.“

Wir freuen uns mit beiden unser Team kompetent erweitern zu können und damit Ihnen liebe Kunden und Leser die hohe Servicequaltität unserer IT-Dienstleistung auch in einem weiteren Bereich anbieten stellen zu können.

PC-Feuerwehr auf der Start-Messe in Essen 13./14.11.2009

28. Oktober 2009

Unsere Ausstellung richtet sich an alle die sich selbständig machen wollen und für die Konzeption und Betreuung Ihrer IT-Anlage einen fachkundigen und erfahrenen Ansprechpartner suchen. PC-Feuerwehr-Experten von verschiedenen Standorten aus Nordrhein-Westfalen werden an beiden Tagen für Sie präsent sein.

Lassen Sie sich von unserem vielfältigen Leistungsspektrum begeistern und nutzen Sie vom Start weg Ihren Wettbewerbsvorteil mit einer effizienten IT-Welt.

Selbstverständlich ist auch unsere Systemzentrale durch Herrn Michael Kittlitz vertreten. Existenzgründer und Unternehmer die erwägen selbst Mitglied im Team der PC-Feuerwehr-Leute werden zu wollen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Start-Messe, Stand: E65

Öffnungszeiten
Freitag:    09.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 17.00 Uhr

Der Computer streikt mal wieder? – Die PC-Feuerwehr hilft jetzt auch im Raum Lilienthal

29. September 2009

Neuer PC-Notdienst rückt im Raum Lilienthal zu jeder Tages- und Nachtzeit aus.

Lilienthal, den 29. September 2009 – Wer bislang auf teuren und zähen Support durch Hersteller oder Einzelhändler angewiesen war, kann sich ab sofort von Herrn Trampedach von der PC-Feuerwehr Lilienthal helfen lassen. Unter der bundesweit einheitlichen und kostenfreien Service-Hotline: 0800 / 2 112 112 rettet der IT-Experte rund um die Uhr Daten auf der Festplatte, repariert und erneuert defekte PC-Systeme, bekämpft gefährliche Viren und stellt fehlerhafte Internetverbindungen wieder her. Der Einsatzbereich der PC-Feuerwehr Lilienthal umfasst auch die umliegenden Gebiete Oyten, Grasberg, Worpswede, Ritterhude und Osterholz-Scharmbeck.

Der 39-jährige Computer-Spezialist Marc Trampedach kann als Chef der PC-Feuerwehr Bremen auf eine langjährige Berufserfahrung bei der Löschung von Computer-Problemen zurückblicken. „Meine vielseitigen Erfahrungen in der IT-Branche, vereint mit neuen Impulsen aus dem seit 1996 erprobten Geschäftskonzept der PC-Feuerwehr, versprechen eine erfolgreiche Zukunft. Das Konzept des Franchise-Systems überzeugte mich schnell: In zahlreichen Workshops und Partnertreffen der PC-Feuerwehr ist es möglich, sein Know-how zu vertiefen und mit anderen Partnern auszutauschen, knifflige fachliche Probleme zu erörtern und gemeinsame Lösungen zu diskutieren“, erklärt der Franchisepartner. Die erfolgreiche Arbeit in Bremen und Gespräche mit Michael Kittlitz, dem Franchisegeber aus Hamburg, gaben den Ausschlag, unter dem Dach der PC-Feuerwehr nun auch im Gebiet rund um Lilienthal die Dienstleistungen der PC-Feuerwehr anzubieten.

Das Angebot der PC-Feuerwehr richtet sich nicht nur an gewerbliche Kunden, sondern auch an jeden privaten Computernutzer. Es umfasst in seiner Leistungspalette nahezu alle anfallenden Dienstleistungen der Computer-Branche. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen wie etwa Handwerker, Ärzte und Rechtsanwälte spielt eine reibungslos laufende EDV eine zentrale und sehr relevante betriebswirtschaftliche Rolle. Deshalb bietet die PC-Feuerwehr ihre Dienstleistungen grundsätzlich im fairen 15-Minuten Takt an. Privatpersonen können zudem von einem vergünstigten Grundtarif, vielen Pauschal-Paketen und dem 10% AboCard-Rabat profitieren. Der traditionelle Vor-Ort-Service und das Service-Center stehen allen Kunden 24 Stunden am Tag zur Verfügung, wenn es mal wieder „brennt“.

Mit einem tollen Rabattangebot feiert die PC-Feuerwehr Kreis Offenbach einjähriges Jubiläum

2. September 2009

Seit einem Jahr ist Computer-Experte Hans-Joachim Duda erfolgreicher PC-Feuerwehrmann

Hamburg/Offenbach, den 2. September 2009 – Das Franchiseunternehmen PC-Feuerwehr eröffnete am 1. September 2008 sein Ladenlokal in Dietzenbach. Mit Hans-Joachim Duda hat der Kreis Offenbach seitdem einen Experten vor Ort, der rund um die Uhr für seine Kunden erreichbar ist. Unter der bundesweit einheitlichen und gebührenfreien Hotline 0800/2 112 112 wird der PC-Fachmann am häufigsten zu Einsätzen gerufen, wenn es Probleme mit dem Netzwerk oder Server gibt. Aber auch wenn der PC oder das Notebook eines Kunden von gefährlichen Viren befallen wurde oder defekte Hardware ausgetauscht werden muss, ist Duda stets zur Stelle. Im Jubiläumsmonat können sich die Kunden jetzt auf ein tolles Rabattangebot freuen.

„Es war vor einem Jahr genau die richtige Entscheidung, das Franchise-Konzept der PC-Feuerwehr zu wählen“, resümiert Hans-Joachim Duda. „Mit den anderen Franchisepartnern des Unternehmens stehe ich in regem Kontakt, wodurch ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch stattfindet. Obwohl ich mich für die Selbstständigkeit im Beruf entschieden habe, stehe ich dennoch nicht als Einzelkämpfer da. Für mich die perfekte Mischung“, freut sich der Computer-Experte.

Aber nicht nur Duda hat in diesen Tagen allen Grund zu feiern: Anlässlich seines einjährigen Bestehens gewährt er seinen Kunden am PC-Feuerwehr Standort Kreis Offenbach bis zum 30. September 2009 zehn Prozent Rabatt auf alle Dienst-leistungen, die das Unternehmen zur Verfügung stellt. Die Leistungspalette der PC-Feuerwehr reicht dabei von der Beratung, Wartung und Installation über Maßkonfiguration und Aufrüst-Service. Ob Neuinstallationen, Systemerweiterungen oder Software-Programmierungen nach Maß – alle Leistungen werden individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt.

Hans-Joachim Duda ist bereits seit über 20 Jahren im IT-Dienstleistungsbereich tätig. Der Software- und Netwerkspezialist betreut neben Privat- auch zahlreiche Geschäftskunden. Um eine kundenfreundliche und exakte Preispolitik garantieren zu können, arbeitet die Crew der PC-Feuerwehr in Zeiteinheiten von jeweils 15 Minuten. Daneben sind alle Preise nach Art und Umfang des Problems gestaffelt. Die Trennung zwischen Privat- und Geschäftskunden erfolgt zusätzlich, um auch Privatkunden mit geringen Problemstellungen bestmöglich und preiswert bedienen zu können.

Neben dem mobilen 24-Stunden-Service ist Duda’s Ladenlokal in der Lindenstrasse 43, in Dietzenbach wochentags jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Hamburg-Mitte: Neuer Azubi Hermann Bock

27. August 2009
Hermann Bock

Hermann Bock

Am 1. August 2009 hat Herr Hermann Bock seine Ausbildung zum IT-Kaufmann bei der PC-Feuerwehr Hamburg-Mitte GmbH begonnen. Wir freuen uns über die Verstärkung des Teams und darauf Herrn Bock die nächsten Jahre auszubilden und bei seinem Weg in die Arbeitswelt zu begleiten.

PC-Feuerwehr jetzt auch im Raum Emmingen

5. Juni 2009

PC-Feuerwehr Emmingen

Dieter und Sebastian Fritz, PC-Feuerwehr Emmingen

Anfang Juni hat unser neuer Partner Dieter Fritz seine Tätigkeit als PC-Feuerwehr aufgenommen. Herr Fritz blickt auf mehr als 18 Jahre Berufserfahrung zurück. Seine berufliche Karriere begann Fritz mit einer Ausbildung zum Industriemeiser Fachrichtung Druck. Die Verarbeitung von Text und Bild, unter Einbindung von Netzwerken, stellte den Schwerpunkt seiner Arbeit dar. Jahrelange Erfahrungen befähigen ihn, komplexe Systeme bei Kunden aufzustellen, kundenspezifisch zu konfigurieren sowie die Wartung zu gewährleisten. Egal ob es um die Konfiguration, Planung und Realisierung von Netzwerken geht oder das Reparieren von Computer-Hardware, Druckern und anderen Peripheriegeräten – Fritz kennt sich aus. Die PC-Feuerwehr Emmingen startet als kleiner Familienbetrieb. Sebastian Fritz wird seinen Vater im täglichen Geschehen als PC-Experte unterstützen und sich um die kaufmännischen Belange kümmern.

„Meine langjährigen Erfahrungen in der IT-Branche, vereint mit dem erprobten Geschäftskonzept der PC-Feuerwehr, versprechen eine erfolgreiche Zukunft. Das Konzept des Franchise-Systems überzeugte mich schnell: Hier kann ich vorhandene Synergien nutzen und ausbauen“, erklärt unser neuer Franchisepartner Dieter Fritz.

Der Einsatzbereich der PC-Feuerwehr Emmingen umfasst auch die umliegenden Gebiete wie unter anderem Tuttlingen, Singen, Radolfzell und Konstanz.

Wir freuen uns mit Dieter Fritz und seinem Sohn Sebastian Fritz unser Team kompetent erweitern zu können und damit die hohe Servicequaltität unserer IT-Dienstleistung auch in weiteren Bereichen der Bundesrepublik zur Verfügung stellen zu können.

zum Standort

PC-Feuerwehr jetzt auch im Raum Hamburg Harburg

13. Mai 2009
Holger Dinter, PC-Feuerwehr Harburg

Holger Dinter, PC-Feuerwehr Harburg

Im Mai 2009 hat Herr Holger Dinter seine Tätigkeit als PC-Experte in unserem Team aufgenommen.

Der 37-jährige Holger Dinter blickt auf mehr als 13 Jahre Berufserfahrung zurück. Mehrere Aus- und Weiterbildungen im IT-Bereich qualifizierten den gelernten Kommunikationselektroniker unter anderem für die Tätigkeit bei der Deutschen Telekom AG. Hier erwarb Dinter fundiertes Wissen im Bereich Backoffice und Kundensupport. In den darauffolgenden Jahren konnte er sein umfangreiches Know-how bei der MeridianSpa GmbH einbringen. Der gebürtige Hamburger unterstützte den Bau der Telekommunikationsanlage in Eppendorf und führte als Kommunikationselektroniker eine komplett neue IT-Infrastruktur ein. Als System- und Netzwerkadministrator verantwortete Dinter bei der MeridianSpa GmbH rund 300 Arbeitsplätze. Ob Software- und Hardwaremigrationen, Einführung neuer Systeme, Erstellung und Erprobung von Notfallplänen sowie Planung und Konzeption neuer Anlagen im Zuge von Unternehmensexpansionen: Holger Dinter kennt sich aus.

Wir freuen uns, dass Herr Dinter mit seinem Erfahrungsschatz und Fachwissen weitere Kompetenz in unser Experten-Team einbringt und sind sicher, dass er in kurzer Zeit erfolgreich einen umfassenden Kundenstamm aufbauen wird. Er betreut betreut das Gebiet Hamburg Harburg bis Seevetal. Herr Dinter lös(ch)t mit der Geschwindigkeit wie sie bei der Feuerwehr üblich ist, die IT- und PC-Probleme unserer Kunden. Allerdings liegt unser Schwerpunkt auf der Prävention, damit Notfalleinsätze gar nicht erst notwendig werden.

zum Standort

Standort Schnellsuche

oder

Seit 22 Jahren für Sie im Einsatz.

Ihr IT-Experte seit 1996 - Ihr digitaler Vorsprung. So leicht wie 1+1=2. Bundesweit.

Homepage

Zur PC112 - Hauptseite

Ihr digitaler Vorsprung. So leicht wie 1+1=2.