Archiv für die Kategorie ‘Franchise’

Aus PC-Feuerwehr wird PC112.

27. Oktober 2017


Viele unserer Kunden wissen, wir sind im Jahr 1996 als „PC-Feuerwehr Computer Notdienst GmbH“ gestartet und seitdem erfolgreich am Markt für Sie im Einsatz. Besonders dankbar sind wir dafür, dass wir im Laufe der Jahre viele treue Stammkunden gewonnen haben, die uns noch immer treu sind.

Ein großes Dankeschön für dieses Vertrauen in unsere Leistung an dieser Stelle. Ebenso möchten wir die Gelegenheit nutzen unseren langjährigen Mitarbeitern und Franchisepartnern zu danken.

1996 waren wir in Deutschland einer der ersten PC-Notdienste überhaupt.

Oft wurden wir nach dem Notruf und unseren erfolgreichen Einsätzen von unseren Kunden noch auf andere IT-Themen angesprochen, die ihnen am Herzen lagen.
Sei es ein neuer Server, ein neues Netzwerk, eine neue Webseite oder Telefonanlage um nur ein paar Beispiele zu nennen.

So ist im Laufe der Jahre zwar der Markenname PC-Feuerwehr geblieben, aber unser Tätigkeitsfeld hat sich zum Rundum-Sorglos-IT-Dienstleister vor allem für kleine und Kleinstunternehmen und einige größere Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern geändert.

So macht heutzutage der IT-Notdienst nur noch ca. 3% unseres Jahresumsatzes aus.

Deshalb haben wir beschlossen unsere Historie zu erhalten und gleichzeitig neues zu wagen.

Mit „PC112 – IT so leicht wie 1+1=2.“ transportieren wir das Anliegen unseres Gründers Michael Kittlitz weiter. Computer sind für Menschen da, ist seit jeher sein Motto. Und das leben wir heute noch genauso, wie 1996.

„1+1=2“ passt gleich doppelt zu uns:
Jeder Erstklässler kann diese Matheaufgabe lösen. Genauso leicht sind unsere IT-Lösungen.
Und fast jeder von uns kennt die Europaweite Notrufnummer.

„PC“ vorneweg haben wir aus nostalgischen Gründen erhalten. Je nach Generation sagen die einen EDV, die anderen PC oder Computer und die dritten reden von IT oder ITK.

Herzlich willkommen in der neuen Welt PC112.
Ab heute stellen wir die Webseite und peu é peu alle Werbemittel um.

Neugierig geworden? Was dürfen wir für Sie tun?
Rufen Sie uns jederzeit kostenfrei an.
Tel: 0800/2 112 112

Heute ist ein richtig guter Tag…

1. Februar 2017

Heute ist ein richtig guter Tag, um Ihre Passwörter zu ändern. Seit 2012 ist der 1. Februar der „Ändere Dein Passwort“-Tag, denn Ihre Sicherheit ist wichtig.

Wie leicht es ist, an wichtige Kennwörter zu kommen, zeigte 2016 eine Untersuchung: Jeder Dritte war bereit, sein Passwort weiterzugeben, nachdem er zuvor Schokolade bekommen hatte.

Machen Sie es Hackern schwer

Aber auch ohne Schokolade sind Zugangsdaten nicht unbedingt sicher. Viele Nutzer neigen dazu, einfache und gut einprägsame Wort-/Zahlen-Kombinationen zu verwenden, in der naiven Hoffnung, dass schon nichts passieren wird. Die Top 3 der meistgenutzten Passwörter in Deutschland sind ‚hallo‘, ‚passwort‘ und ‚hallo123‘. Auch die wiederholte Verwendung des gleichen Passworts ist häufig. Jeder User hat durchschnittlich 26 passwortgeschützte Accounts, jedoch nur fünf unterschiedliche Kennwörter. Meist bleibt er dann auch noch lieb gewonnenem lange treu und ändert die Zugangsdaten selten.

Das Problem: Bei einem Diebstahl von Zugangsdaten, ist ein Passwort schnell geknackt. Manche Anbieter verschlüsseln die Passwörter in ihrer Datenbank nicht einmal. Der Hacker bekommt dann leicht Zugriff auf Ihre sensiblen Daten und ist in der Lage, finanziellen Schaden oder Rufmord anzurichten. Fachleute raten daher, mindestens einmal pro Jahr die Zugangsdaten zu ändern und mindestens achtstellige Kennwörter aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu erstellen.

Doch was können Sie tun, wenn Sie sich zukünftig nicht 26 verschiedene, komplizierte Passwörter merken möchten?

Sichere Orte für Passwörter

Sie können eine sogenannte Masterpasswort-App verwenden. Die laden Sie einfach auf Ihr Smartphone. Der Vorteil: Sie vergeben nur ein Passwort, alle restlichen erstellt die App. Selbst wenn Hacker dann einen Ihrer Zugänge knacken, alle anderen bleiben geschützt. Es gibt verschiedene gut bewertete App-Lösungen, die zum Teil sogar kostenlos sind.

Passwort-Manager

Eine weitere Lösung ist ein Passwort-Manager. Den gibt es für Mobilgeräte und PCs. Auf dem Manager speichern Sie Ihre festgelegten Kennwörter ab. Zum Teil schlagen die Anwendungen Ihnen auch sichere Passwörter vor. Je nachdem, für welche Anwendung Sie sich entscheiden, ändert der Passwort-Manager automatisch die Kennwörter auf Ihren jeweiligen Accounts. Auch hier legen Sie ein Masterpasswort fest, das all Ihre gespeicherten Daten schützt.

Natürlich können Sie Ihre Passwörter auch auf einem Block o.ä. notieren und an einem für die Allgemeinheit unzugänglichen Ort, zu Hause oder im Büro, aufbewahren.

Für alle Passwörter gilt: Achten Sie darauf, dass jedes mindestens acht, besser zehn Zeichen besitzt und eine zufällige Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen ist. Ob Ihr neues Passwort sicher ist, können Sie übrigens kostenlos auf unserer Website testen unter https://passwortcheck.pcfeuerwehr.de/

Die PCFeuerwehr übernimmt HuB GmbH Bergedorf

19. Dezember 2016

 

Gute Nachrichten: Ab Januar finden Sie uns auch in Bergedorf.

Im Rahmen der Altersnachfolge übernehmen wir HuB Computer GmbH. Alle bisherigen Mitarbeiter werden auch zukünftig am Bergedorfer Standort für Sie da sein.

HuB-Gründer und Inhaber Dietrich Becker, der aus Altersgründen ausscheidet, ist froh, dass sein Unternehmen in seinem Sinne weitergeführt wird: “Mit PCFeuerwehr habe ich eine gute Nachfolge gefunden – einen IT-Service, der meine Kunden versteht und zukünftig 24 Stunden, 7 Tage die Woche für sie da ist.“

PCFeuerwehr Bergedorf finden Sie ab 2. Januar 2017 im Weidenbaumsweg 91, 21035 Hamburg.

Wir freuen uns, Sie ab 2017 dort zu begrüßen.

 

Und die Gewinner sind…

13. November 2015

Wir gratulieren zu den gewonnen Karten des SG Flensburg-Handewitt-Spiels, wünschen allen Gewinnern ein spannendes Match und drücken den Handballern die Daumen!

Frau Ursula Schmidt
Frau Sandra Liebner

und

Herr Michael Gierke
Herr Michael Gierke

sowie

Frau und Herrn Glöß aus Flensburg
WP_20151109_15_54_30_Raw

PCFeuerwehr Flensburg,
Friesische Straße 20,
24937 Flensburg.

PCFeuerwehr Flensburg eröffnet Ladenlokal

22. Oktober 2015

Julia und Andreas Bartelt freuen sich ab Freitag, dem 23. Oktober 2015 für alle Kunden jetzt zusätzlich mit einem Ladenlokal im Herzen Flensburgs in allen IT-Fragen kompetent Lösungen anbieten zu können.

Am Eröffnungstag wird gefeiert:
Von 15:00 bis 19:00 Uhr mit Sekt, kleinen Leckereien und der Verlosung von vier Mal Eintrittskarten für jeweils zwei Personen für ein SG Flensburg-Handewitt Spiel.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

PCFeuerwehr Flensburg
Friesische Straße 20
24937 Flensburg

Julia und Andreas Bartelt

Julia und Andreas Bartelt

Plätze frei beim Girl’s Day 2015

11. März 2015

Auch 2015 sind wir gerne wieder beim Girl’s Day dabei:

Junge Mädchen können in unsere Arbeitswelt eintauchen und den Umgang mit IT, Datenrettung und vieles mehr hautnah ausprobieren und erleben.

Der erste Platz ist schon besetzt, aber wir haben noch welche frei und freuen uns auf weitere Teinehmerinnen:
Girl's-Day 2015
http://www.girls-day.de/aktool/ez/eventvcard.aspx?id=58525

Die PCFeuerwehr muss her!

18. Februar 2015

Das neue Videoportrait über uns ist fertig. Für alle, die uns näher kennenlernen oder uns wiedersehen wollen. Hier erfahren Sie das Wichtigste über unsere Arbeitsweise, Erfahrungen und unseren Rund-um-Service. Noch Fragen? Bitte schreiben Sie uns oder rufen Sie uns gerne an.

Ladenlokaleröffnung in Essen

20. Oktober 2013

Herr Andreas Göschel hat sein neues Ladenlokal in Essen eröffnet.

Nachdem er bereits jahrelang in Bochum und Essen seine Dienstleistung erbracht hat, hat er sich nun vergrößert. Ab sofort ist er im Mählerweg 2a in Essen auch direkt zu besuchen und PCs können in der Werkstatt abgegeben werden.
Selbstverständlich kommt sein Team und er wie gewohnt zu Ihnen nach Hause und in die Firma.

Auch in Zukunft wird er so engagiert für Sie da sein, wie es die vielen positiven Kommentare seiner Kunden aus der Vergangenheit bestätigen:
https://www.pcfeuerwehr.de/standort_bewertung_essen.html

Eröffnungsfeier in Flensburg

4. August 2013

 

Eine tolle Eröffnungsfeier war das. Am 28. Juli kamen 15 interessierte Personen und die ersten Aufträge wurden auch gleich an Julia und Andreas Bartelt vergeben.

 

Flensburg zukünftig ohne PC-Sorgen

14. Juni 2013

Julia und Andreas Bartelt haben ihre „Einsatzzentrale“ in der schleswig-holsteinischen Stadt bereits bezogen. Zukünftig unterstützen sie Kleinunternehmen und Privatleute bei IT-Fragen und Computerproblemen.

Langjährige Erfahrung
Julia Bartelt ist ausgebildete IT-Systemelektronikerin. Gemeinsam mit ihrem Mann war sie u.a. mehrere Jahre für die Bundeswehr tätig. Als Netzwerk- und Office-Administrator war sie für die Anfragen der einzelnen User ebenso verantwortlich wie auch als System- und Datenbank-Administrator für den störungsfreien Gesamtablauf.

Daher weiß Julia Bartelt, worauf es ankommt: „Manchmal liegt es nur an einem defekten Netzwerkkabel, teilweise steckt aber auch Schwerwiegenderes hinter einer Störung. Ob klein oder groß, das Problem muss schnell erkannt und behoben werden, damit alle wieder ungehindert arbeiten können.“

Interessierte haben außerdem die Möglichkeit, in den Räumen der PCFeuerwehr Flensburg an MS Office-Schulungen für den professionellen Gebrauch teilzunehmen und das zugehörige Microsoft Zertifikat zu erlangen.

Wir freuen uns mit beiden unser Team kompetent erweitern zu können und damit Ihnen liebe Kunden und Leser die hohe Servicequaltität unserer IT-Dienstleistung auch in einer weiteren Region anbieten zu können.

Standort Schnellsuche

oder

Seit 21 Jahren für Sie im Einsatz.

Bundesweiter IT-Service seit 1996 - über 600.000 gelöste IT-Probleme

Homepage

Zur PC112 - Hauptseite

IT so leicht wie 1 + 1 = 2.


{lang: 'de'} */ ?>