Facebook Privatsphäreneinstellung

Mehr als 20 Millionen Nutzer hat Facebook laut eigenen Angaben bereits in Deutschland. Dennoch möchte nicht jeder seine persönliche eMail-Adresse dort gespeichert wissen oder sicherstellen, dass Facebook diese im Falle eines Falles auch wieder löscht.

Für Sie haben wir deshalb einen schnellen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten bei Facebook zusammengestellt:

Falls Sie ein Bekannter oder Freund über den Import seines Adressbuches entgegen Ihrem Willen bei Facebook hinterlegt hat, können Sie Ihre eMail-Adresse wieder löschen lassen:
Eigene eMailadresse aus der Facebook-Datenbank entfernen lassen

Falls Sie bei der Anmeldung bei Facebook aus Versehen Ihr Adressbuch hochgeladen haben und diesen Irrtum rückgängig machen möchten, können Sie dies hier erledigen:
Adressbuch aus Facebook-Datenbank löschen (nur für eingeloggte Mitglieder)

Facebook informiert selbst über Änderungen an eigenen Datenschutzrichtlinien:
Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Für eingeloggte Mitglieder gibt Facebook selbst eine ausführliche Hilfestellung zu den Privatsphäreneinstellungen:
Privatphäreneinstellungen von Facebook

Falls Sie wissen möchten, was Facebook über Sie gespeichert hat, so muss das Unternehmen Ihnen dies gemäß Artikel 12 der Europäischen Datenschutzrichtlinie mitteilen.
Antragsformular für die Herausgabe der gespeicherten Daten

Tragen Sie im Feld ‚Zitiere das Gesetz, wonach Du Daten beanspruchst‘ folgendes ein: ‚Section 4 DPA + Art. 12 Directive 95/46/EG‘.
Sollte Facebook Ihnen abschlägige E-Mails zusenden, drohen Sie gegebenenfalls mit einer Beschwerde bei den irischen Datenschutzbehörden.

Tags: , , ,

Kommentare sind deaktiviert.

Standort Schnellsuche

oder

Seit 22 Jahren für Sie im Einsatz.

Ihr IT-Experte seit 1996 - Ihr digitaler Vorsprung. So leicht wie 1+1=2. Bundesweit.

Homepage

Zur PC112 - Hauptseite

Ihr digitaler Vorsprung. So leicht wie 1+1=2.